Lesen verbindet – Das GAF liest wieder

hay11Es geht wieder los am GAF – wir wollen gemeinsam lesen! Dieses Mal geht es darum, einen Bücherteppich zu erlesen, der von unserem Hauptgebäude zum Turm herüberreicht. Wer braucht schon einen roten Teppich, wenn er über hunderte von Geschichten laufen kann?

Also Leute, legt eure Bücherstapel schon mal bereit, denn in drei Wochen startet die nächste Leseaktion, die uns 200 Tage lang begleiten wird! Und die werden wir ganz sicher auch brauchen, denn die zu erlesende Strecke ist 92 m lang!

Wie kann ich mitmachen? Ganz einfach! Lesen! Alle, die an der Aktion teilnehmen wWegollen, lesen im Aktionszeitraum genau das, was sie lesen wollen. Zu jedem Buch, das im Aktionszeitraum beendet wird, geben sie einen kleinen Lesezettel ab, damit das Buch in die Wertung aufgenommen werden kann und Teil des Bücherteppichs wird.

Wann wird gelesen? Gelesen wird ab jetzt. Es zählen alle Bücher, die im Aktionszeitraum vom 31. Januar bis zum 18. August gelesen und abgegeben werden – das sind 200 Tage. Die Lesekarten gibt es ab dem 31. Januar in der Schule (im Lehrerzimmer), in der Stadtteilbibliothek Fredenberg und auf dieser Seite zum Download. Ausgefüllte Karten können AG-Mitgliedern und Frau Unting abgegeben werden.

Was ist der Bücherteppich? Der Bücherteppich ist eine 1,50m breite Stoffbahn, auf der jedes gelesene Buch eingetragen wird. Für jedes Buch gibt es eine Fläche auf dem Teppich, die mit Autor und Buchtitel beschriftet wird und dann auch noch bemalt werden kann.

Die Flächen haben folgende Größen:
Bücher bis 100 Seiten: DIN A8
Bücher bis 200 Seiten: DIN A7
Bücher bis 350 Seiten: DIN A6
Bücher bis 500 Seiten: DIN A5
Bücher ab 501 Seiten: DIN A4

Wie schnell der Buchteppich an Länge gewinnt, hängt also von uns und unseren Büchern ab.

Kann ich meine Buchflächen selbst gestalten? Aber klar! Wer möchte, darf seine Flächen selbst bemalen und beschriften. Immer donnerstags von 13.45 Uhr – 15.20 Uhr gibt es auf Ebene 3 Gelegenheit dazu. Wer zu diesem Zeitraum nicht kommen kann, schreibt einfach eine E-Mail an unting@gymfred.de und macht einen anderen Termin aus! Wer sich künstlerisch nicht beteiligen möchte, muss das nicht. Die AG Seitenreich übernimmt diese Aufgabe gern.

Welche Bücher zählen? Grundsätzlich zählen alle Bücher: Sachbücher, Romane, Mangas, alles! Auch vorgelesene Bilderbücher zählen (nur einmal pro Teilnehmer, auch wenn jeden Abend das gleiche Buch vorgelesen wird. In dem Fall bitte angeben, wie der Zuhörer / die Zuhörerin heißt, damit das Buch für ihn oder sie gezählt wird, nicht für den Vorleser oder die Vorleserin). E-Books zählen ebenfalls (wir werten die Seitenzahl des gedruckten Buches), und auch Hörbücher können angegeben werden, wenn es sich um die ungekürzte Fassung handelt.

Unser Ziel können wir nur gemeinsam erreichen, deswegen macht alle mit!

Wir freuen uns darauf zu sehen, wie viele Bücher wir zusammenbekommen, und wir freuen uns auch darauf, euch beim Gestalten des Bücherteppichs zu sehen!

Liebe Grüße von der AG Seitenreich

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Lesen verbindet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen